Heizzentrale - Nahwärme Gössenheim e.G.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Heizzentrale

Bilder Baufortschritt
 
 
 

Die Genossenschaft hat 202 Mitglieder, es werden mehr als 220 Objekte angeschlossen.

Damit decken wir über
90%
der ortsansässigen
Bevölkerung und Haushalte

ab.
Es werden über 170 konventionelle Ölkessel sowie fast 50 Pellets-,Holz-,und Gaskessel mit einer Gesamtleistung von 6000 kW (6 MW) durch eine kombinierte Anlage mit einer Leistung von

„nur“ 2000 kW (2 MW)


ersetzt.

Hier wird konventionelle Heiztechnik, durch ein innovatives Konzept ersetzt.
Für die Grundlast wird ein Holzstromvergaser mit einer Leistung von 250 kW (thermisch)
und 150 kW (elektrisch) eingesetzt,
für die Abdeckung der Spitzenlasten kommen 5 konventionellen Hackgutkesseln
mit  je 350 kW thermischer Leistung zum Einsatz.

Durch diese Mehrkessellösung werden Ausfälle kompensiert und die Betriebs-
Sicherheit gesteigert.


Aktiver Umweltschutz durch Rohstoffe aus der Region, sowie Einsparung  von über

425.000 Liter Heizöl

und über

2000 Tonnen CO²

alleine jährlich beim Heizöl und bei der CO²
-neutralen Stromgewinnung von

1000 MWh Strom.


 
 
counter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü